Datenschutz

Personenbezogene Daten

Die Nutzung von netzfahnder.de ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die bei einer freiwilligen Kontaktaufnahme (u.a. Preisanfrage zum Erwerb der Domain netzfahnder.de) erhobenen, personenbezogenen Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Anfrage und werden generell nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich durch die Nutzung der Website netzfahnder.de zudem damit einverstanden, dass einige technische Parameter (Browser, Host, IP usw.) zur Steigerung der Attraktivität und Performance dieser Website anonymisiert gespeichert werden.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, behalten wir uns ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Google AdSense

Unsere Internetseite verwendet Google AdSense. Dies ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, mit dem Werbeanzeigen auf Internetseiten eingebunden werden können. Google AdSense verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Bei Google AdSense werden zudem auch sogenannte Web Beacons verwendet. Das sind nicht sichtbare Grafiken. Damit kann Google Informationen, wie z.B. die Klicks auf unsere Internetseite oder den Verkehr auf unseren Seiten, analysieren.

Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese gesamten Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, daß Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie an Ihrem Internetbrowser eine dementsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings besteht dann die Möglichkeit, daß unsere Internetseite für Sie nur eingeschränkt nutzbar ist. Quelle: flegl-rechtsanwaelte.de

Cookies

Bei Ihrem Besuch auf netzfahnder.de werden von uns selbst keine Cookies auf Ihrer Festplatte gespeichert.

Wir greifen jedoch auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen auf netzfahnder.de zu schalten (Amazon, Google Adsense). Als Drittanbieter verwendet beispielsweise Google ebenfalls Cookies zur Anzeigenschaltung auf netzfahnder.de. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise anonyme Informationen (keine Namen, Adresse, E-Mail-Adresse usw.) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier.